Frühjahrsputz für eine bunte Insektenwelt, 29. Februar 2020

Am Samstag, den 29.2 war es wieder soweit: Einige Junior Ranger trafen sich mit den Nationalparkrangern Ulli, Valeria und Martin im Camp am Meierhof, um unser geliebtes Insektenhotel wieder fit für die Saison zu machen.

Zunächst wurde einmal gründlich gereinigt und geputzt, die alten maroden Nisthilfen haben wir entfernt und dabei das eine oder andere spannende Tierdasein entdeckt.

Während ein Haufen noch sehr müder Wespen etwas von unserem so frühen motivierten Einsatz überrascht wurde, düsten so manche Fischchen schon emsig herum. Spannende Spinnennester und viele andere Hotelbewohner wurden dabei auch aufgespürt.

Diesmal konnten sich die Junior Ranger Samuel und Constantin plus Bruder so richtig kreativ austoben. Es wurde fleißig in große Holzklötze gebohrt, Schilf- und Pappröhrchen wurden gebündelt und heuer zum ersten Mal auch Nistplätze aus Ton getöpfert. Dabei entstand so manches Kunstwerk.

Also wenn sich da unsere heimische Insektenwelt mal nicht freut ... =)

Nationalparkrangerin Valeria Ledochowski

zurück